Bengalische Katzen

5 kastrierte weibliche Bengalkatzen suchen einen neuen Lebensmittelpunkt. Sie liegen im Alter zwischen geschätzen 1,5 und maximal 4 Jahren. Eine von ihnen hat einen chronischen Schnupfen.
Die lebhaften Ladies sind teilweise sehr verschmust, erklimmen jeden Schoß im Sturm und buhlen um Streicheleinheiten. Teilweise werden Fremdlinge aber vorerst aus sicherem Abstand ins Visier genommen.
Dementsprechend suchen wir auch nach neuen Haltern mit sehr unterschiedlichen Rahmenbedingungen. Manche können wir uns in einem lebhaften häuslichen Umfeld vorstellen, andere brauchen es eher ruhiger.
Rassetypisch bringen alle jede Menge Energie mit. Untereinander sind sie verträglich, auch eine Vergesellschaftung mit einer bereits vorhandenen Familienkatze können wir uns grundsätzlich vorstellen. Diese sollte aber ebenfalls temperamentvoll sein.
Es darf davon ausgegangen werden, dass die Bengalin im kätzischen Miteinander die Hosen anhaben wird.

Zurück